schlettau-im-erzgebirge.de > Land & Leute > Wanderung Rund um Schlettau

36. Wanderung „Rund um Schlettau“ - 21. Mai 2017

Liebe Wanderfreunde aus Nah und Fern, diesmal, zur 36.Wanderung  „Rund um Schlettau“,  laden wir Sie wieder alle ganz herzlich ein. Wie jedes Jahr, haben wir uns bemüht,  2 abwechslungsreiche und interessante Strecken für Sie zu finden, die wir bisher teilweise noch nie gewandert sind. Mit der bewährten Sondermarkierung führen wir Sie wieder zu wunderschönen Aussichtspunkten. Gemeinsam mit dem TSV 1864 Schlettau, dem EZV Schlettau e.V. dem Schlettauer Schnitzverein und der Gesundheitskasse AOK Plus, sowie mit Unterstützung der Wandergruppe Walthersdorf haben wir diese Wanderung organisiert und würden uns sehr freuen, wenn wir Sie wieder am Start begrüßen könnten.

Die Routenbeschreibung  im Überblick:

Start ist wieder am Kirchplatz, und beide Strecken, 13 und 20 km, führen gemeinsam auf dem Kirchsteig nach Walthersdorf und zum Liebenstein. In der von der Wandergruppe Walthersdorf errichteten massiven Schutzhütte befindet sich nach ca. 6 km der 1. Kontrollpunkt und gleichzeitig die Verpflegstelle. Danach trennen sich die beiden Strecken.

Die kurze Strecke führt abwärts ins Zschopautal und wieder bergwärts über den Stülpnersteig, in dessen Nähe die beiden Strecken wieder zusammenkommen, auf den markanten 807 m hohen Scheibenberg, wo wir vom Aussischtstum eine wunderbare Rundsicht auf das Erzgebirge genießen können. Hier erwartet Sie eine weitere Kontrollstelle.  Vom oberen Rundgang, der ebenfalls eindrucksvolle Aussichten bietet, wandern wir auf dem  bekannten Ottomar Zahmsteig zum unteren Rundgang und durch den Stadtwald der Stadt Schlettau ins Ziel, der Gaststätte Bierquelle.

Die lange Strecke führt über den Liebenstein (756 m) mit schönen Rundblicken nach Crottendorf und durch die Crottendorfer Heide. Am Stülpnersteig, wo beide Strecken wieder zusammenkommen, wandern wir wieder mit der kurzen Strecken gemeinsam bis ins Ziel.

Mit diesem kurzen Überblick zur 36. Wanderung „Rund um Schlettau“ möchten wir Ihnen, liebe Wanderfreunde, auch 2017 das Interesse wecken, an unserer Wanderung teilzunehmen. Schon jetzt möchten wir uns bei allen Unterstützern und Mitwirkenden des TSV 1864 Abt. Straßenlauf/Wandern, den Heimatfreunden des EZV Schlettau, den Schnitzern, den Walthersdorfer Wanderfreunden, dem Team der Gaststätte Bierquelle, der Gesundheitskasse AOK Plus,  Frau Hannelore Wagner der Erstellung des Flyers und Sven Ziller  der Internetpräsentation für ihre Hilfe herzlich bedanken.

 

Zur besseren Anregung für die 36. Wdg. Einige ausgewählte Bilder.


Hinweis: Die Wanderung gehört auch 2017 zur Carl Stülpner- Pokalwanderung (CSP)

 


Mit einem erzgebirgischen  Glück Auf

Im Auftrag der Organisatoren

 

Matthias Greifenhagen