Nachrichten aus Schlettau

Gasnetzübergänge in Schlettau und Annaberg


Bild vergrößern
SCHLETTAU/ANNABERG-BUCHHOLZ: Ab dem 1. Januar 2015 ist die Stadtwerke Annaberg-Buchholz Netz GmbH Gasverteilnetzbetreiber in der Stadt Schlettau und im Annaberg-Buchholzer Gewerbegebiet an der B 101. Bevor der Übergang der Gasverteilnetze erfolgt, sind einige Baumaßnahmen im Zusammenhang mit der Netzentflechtung und dem Umbau der Netzanlagen notwendig, welche von den Stadtwerken gemeinsam mit Unternehmen aus der Region ausgeführt werden.

Mit dem Netzübergang sind die Stadtwerke Annaberg-Buchholz ab dem 1. Januar 2015 auch für Störungen und Baumaßnahmen in den vorgenannten Gasverteilnetzen zuständig. Wie bereits für die Annaberg-Buchholzer, Geyersdorfer, Cunersdorfer, Frohnauer und Königswalder Gasverteilnetze bekannt, erreicht man den Bereitschaftsdienst Netzservice Gas der Stadtwerke Annaberg-Buchholz über die Telefonnummer 03733/ 5613-33. Der Bereitschaftsdienst ist rund um die Uhr erreichbar.

Bild: Bürgermeister Thomas Proksch in Vertretung des Oberbürgermeisters der Großen Kreisstadt Annaberg-Buchholz (links) und Jörg Tottewitz, Vorstand der Stadtwerke Annaberg-Buchholz Energie AG, unterzeichneten im Rathaus den Konzessionsvertrag für das Gasverteilnetz im Gewerbegebiet an der B 101 sowie neue Konzessionsverträge Strom und Gas für das Stadtgebiet von Annaberg-Buchholz. (Quelle: Stadtwerke Annaberg-Buchholz)

Nachricht vom 13.12.2014 07:00 Uhr
Autor: MT


Zurück