Nachrichten aus Schlettau

Weiter Geschwindigkeitskontrollen


Bild vergrößern
ANNABERG-BUCHHOLZ: In Annaberg-Buchholz werden laut Stadtverwaltung weiter regelmäßig Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt. Dass sich Fahrzeugführer nach wie vor nicht an die ausgewiesenen Geschwindigkeiten halten, würden die Messungen am 22. Juni beweisen. So wurden die vorgeschriebenen 30 km/h, die an der Einmündung B 101/Klosterstraße ausgewiesen sind, in einem Zeitraum von fünfeinhalb Stunden 305 Mal überschritten.

Nachricht vom 03.07.2015 12:00 Uhr
Autor: ttz


Zurück